Menü

Holzpelletsheizung

Sparsames und ökologisches Heizen mit regionalen Brennstoffen und dem Komfort einer Ölheizung?
Eine Holzpelletsheizung macht das möglich. Diese Anlage heizt mit einer Tankfüllung ein Haus ein ganzes Jahr und bereitet das Warmwasser. Der Gewebetank wurde einfach im Keller aufgestellt. Der Brennstoff wird mittels Tankwagen geliefert und mit Druckluft in den Füllstutzen an der Außenwand eingeblasen. Der zweite Stutzen dient der Absaugung der überschüssigen Luft und eventuell Staubs.
Der Heizkessel kommt von einem österreichischen Hersteller und zeichnet sich durch besonders hohe Sparsamkeit, Zuverlässigkeit und Wartungsfreundlichkeit aus.

Pelletsheizkessel (rechts) mit Gewebetank (links), im Hintergrund ein Pufferspeicher für Heizung und Warmwasser Pelletsheizkessel (rechts) mit Gewebetank (links), im Hintergrund ein Pufferspeicher für Heizung und Warmwasser
Pellet-Einblasstutzen außen am Gebäude Pellet-Einblasstutzen außen am Gebäude
Diese Webseite verwendet Cookies. Hinweise zur Verwendung und zur Einhaltung des Datenschutzes finden Sie hier. Annehmen